Das Fußballturnier der Baesweiler Grundschulen

an der Barbaraschule


Seit Jahrzenten findet jedes Jahr kurz vor den Osterferien unser bekanntes Fußballturnier bei uns in der Barbaraschule statt.

Jede Grundschule in Baesweiler hat eine Fußball AG und trainiert jede Woche ein bis zwei Fußballteams der Klassen 3 und 4.

Diese Teams treffen sich jedes Jahr kurz vor den Osterferien an einem Donnerstag ab 14 Uhr in der Turnhalle der Barbaraschule und spielen in einem routierenden System gegeneinander. Es laufen die Einzugshymnen der Teams beim Hereinkommen der Spieler und ein Schiedsrichter pfeift die Spiele. In einem spannenden Ablauf der Spiele werden am Schluß um Platz 3, Platz 2 und Platz 1 gespielt. In der Zwischenzeit und in den Pausen werden Besucher, Fans und Spieler im Foyer mit Getränken und sehr leckeren Speisen verpflegt, die von den Eltern der Barbaraschule zur Verfügung gestellt werden. Auch haben wir immer sehr viele fleißige Elternhelfer bei den Vorbereitungen und im Spielverlauf. Die Besucher und Fans erscheinen immer zahlreich und unterstützen die Spieler und Mannschaften sehr, sodass eine großartige Stimmung in der Tunrhalle herrscht. Auch beteiligt sich die OGS an den Spielen. Zum Beispiel haben wir Tänze in den kurzen Pausen oder einige Turneinlagen.

Am Ende wird die Siegerehrung vorgenommen, bei der alle Teams ein Andenken oder einen Pokal und eine Medaille erhalten. Auch wird eine Urkunde an die fleißigen Spieler überreicht!

Viele Schülerinnen und Schüler sprechen noch wochenlang über diese Veranstaltung und alle freuen sich immer sehr darauf. Dies zeigt die Bedeutung des Fußballturniers für unsere Schülerinnen und Schüler und wir hoffen auf viele weitere Jahre voller Fußballturniere.





Hier ist ein Foto, dass fast 40 Jahre alt ist. Das ist die erste Fußballmanschaft für das aller erste Fußballturnier an der Barbaraschule, das vor fast 40 Jahren hier stattfand!

Hier sind noch weitere Erinnerungen und Berichterstattungen aus den letzten Jahren gesammelt: