Die Fuchsklasse





Die Fuchsklasse lernt die ersten Ziffern
Gemeinsam mit der Pandaklasse lernen wir die Ziffern. Dazu nutzen wir besonders gerne die Zahlenrutschen um die genaue Schreibrichtung zu trainieren. Wir schreiben die Ziffern in die Luft, auf den Rücken der MitschülerInnen, auf unsere digitale Tafel und ins Heft. Heute haben wir sogar eine laaaaange Tapete zusammen gefüllt. Überall wurden mit bunten Wachsmalstiften Zweien und Einsen geschrieben. Das hat Spaß gemacht.



Die Fuchsklasse bastelt eine Fuchsgirlande
Endlich hatten wir heute Zeit zum Basteln. Zum ersten Mal wollten wir in der Schule mal Schere und Kleber benutzen und die witzigen Fuchsgesichter herstellen. Eine sehr schöne und lustige Fuchsgirlande ist entstanden und die „kleinen Füchse“ sind genauso unterschiedlich geworden, wie wir Kinder in der Klasse auch sind! Nun haben wir unseren Flur verschönert. Vielleicht nutzen wir nächste Woche mal unseren Farbkasten im Kunstunterricht?





Wir erkunden das Freiarbeitsmaterial
Seit dieser Woche nutzen wir morgens unser Freiarbeitsmaterial in der Klasse. Jedes Kind kommt morgens selbstständig in die Klasse, zeigt die Hausaufgaben vor und beginnt dann mit der Freiarbeit. Besonders gerne kneten die Füchse Buchstaben, spielen Kniffel, Memory oder nutzen die Holzbuchstabenstempel. Am schönsten ist es aber mit anderen zusammen zu arbeiten und weiter neue Freunde zu finden.